UNSER 30 HEKTAR GROßES SCHIEßSTANDAREAL - EINZIGARTIG IN NORDRHEIN-WESTFALEN.


Aktuelles vom Schießstand Buke

 

Liebe Schießstandbenutzer,

montags von 14 - 19 Uhr (laufender Keiler montags nur bis 18 Uhr) und samstags von 13 - 18 Uhr findet öffentliches Schießen statt (Trap, Skeet, lfd. Keiler).

Für einen Besuch gelten folgende Voraussetzungen:

- Jagdscheininhaber oder Sportschütze

- 1,5 m Abstand

- Maskenpflicht beim laufenden Keiler

Die Gruppengröße im Parcours ist auf 8 Personen begrenzt. Für den Parcours buchen Sie bitte wie gewohnt einen Termin unter 05255 - 1708. Bitte denken Sie daran Ihre aktuelle Mitgliedskarte vom LJV mitzubringen. Nur gegen Vorlage der Karte kann ein Rabatt gewährt werden!


Die 100 m/200m - Bahnen und der Kurzwaffenstand sind zur Zeit aufgrund der Neubaumaßnahme  voraussichtlich bis August geschlossen.

 

Bitte beachten Sie unsere neue Preisliste!

 

Das Jagdkino ist wieder geöffnet. Termine können ab sofort unter 05255-9348700 gebucht werden.
Im Jagdkino besteht eine Maskenpflicht und die Kontaktdatenmüssen erfasst werden. In der Schießbahn dürfen sich zwei Schützen aufhalten. Die Maske darf während des Schießens am Schützenstand abgenommen werden.


JETZT NEU: Unter Termine finden Sie das Fortbildungsangebot 2021 des LJV NRW mit Veranstaltungsterminen in Buke!

 

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund!

Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihr
Helmut Kinsky        Rolf Knäpper
Geschäftsführer    Geschäftsführer

 

Jagdparcours Buke

Die Jagdparcours Buke GmbH bietet Jägern und Sportschützen umfangreiche Möglichkeiten ihre Fähigkeiten zu trainieren. Klicken Sie auf eines der Bilder um mehr über den Jagdparcours oder das Jagdkino zu erfahren.